Unsere Vision

Jeder Mensch erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen. Ein Einkommen, das es dir erleichtert, Ja zu sagen. Ein Einkommen, das dich ermächtigt, Nein zu sagen. Eine Einladung, in Freiheit tätig zu sein.

Grundeinkommen. Bedingungslos

Du erhältst ein Grundeinkommen, das dir ein menschenwürdiges Dasein ermöglicht und dich am öffentlichen Leben teilhaben lässt. Zu diesem Grundeinkommen kannst du nach Belieben etwas dazuverdienen. Dein Grundeinkommen ist bedingungslos. Egal, ob du eine Erwerbsarbeit hast, oder nicht. Egal, wie viel du sonst verdienst, oder wie groß dein Vermögen ist. Egal, ob du alleine wohnst, zu zweit, oder mit vielen. Du bekommst ein Grundeinkommen, weil du ein Mensch bist. Weil jeder Mensch ein Einkommen braucht. Um leben zu können und um arbeiten zu können.

Ja. Ich will

Ein Grundeinkommen erleichtert es dir, Ja zu sagen – zu Arbeit, die du gerne tust. Du brauchst dir weniger Gedanken übers Geld Verdienen machen und hast mehr Zeit zum Arbeiten. Zeitgemäß Arbeiten. Das heißt, in deinen Fähigkeiten ein Geschenk zu erkennen, mit dem du die Gesellschaft bereichern kannst. Dein innerer Antrieb ist es, der dein Potential zum Erblühen bringt.

Nein. So nicht

Du bist kein Roboter. Du bist ein Mensch. Ein Grundeinkommen ermächtigt dich, Nein zu sagen – zu ungesunden Abhängigkeiten, sowohl im Beruf, als auch in der Familie. Zeit, die letzten Überreste des Feudalismus zu überwinden! Niemand soll die Möglichkeit haben, deine Existenzängste auszunutzen, dich auszubeuten. Ein Grundeinkommen ist wie sicherer Boden unter deinen Füßen.

Frei sein. Verbunden sein

Du bist bedürftig und ich bin es auch. Wir alle sind voneinander abhängig. Füreinander zu sorgen, ist unsere Aufgabe. Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist die zeitgemäße Anerkennung unseres Aufeinander-angewiesen-Seins. Indem wir uns erlauben, in größtmöglicher Freiheit tätig zu sein, erlauben wir uns, gut füreinander sorgen zu können.